Kaudela Motorsport Logo
servus und herzlich willkommen bei uns auf der website *** neu bei uns: Husqvarna & Raymon E-bikes und fahrräder - sowie unsere neue fahrradwerkstätte mit ausgebildeten und gelernten Fahrradmechaniker ****weiters gibt es jetzt bis Ende des Jahres eine zinsfreie Finanzierungsaktion und aktionspreise für die Duke 125 - adventure 390 / 890 & 890R

Off Road Trip in den Westalpen 2021
28.12.2021

Galerie

Nach einer langen und aufwendigen Planung vom Christian und Tommy über die Westalpen (Italien/Frankreich) ohne ein "Schotter - oder Passstraserl" auszulassen, trafen wir uns am 18.August 2021 in Wien beim Reisezug nach Verona - der Christian, der Tommy, der Robert und ich. Der Michi und der Christoph fuhren mit ihren Transporter in den Piemont. Am nächsten Tag in der Früh ging es für uns vier von Verona über italienische Nebenstrassen in den Piemont in die Nähe von Savonna. Am darauf folgenden Tag trafen wir uns mit dem Michi und dem Christoph und stiegen in den TET Italien ein. ......Na bum, der war stellenweise ganz schön schwierig!!!! Von diesem Zeitpunkt anging`s hauptsächlich im Geländer mit den verschiedensten Schwierigkeiten und teilweise sehr anstrengenden Wegerl, Schotterstrassen, etc. über jeden Berg hinauf bis Bardonecchia. Wir fuhren auch auf den "Klassikern" wie die Ligurischen Grenzkamstrasse, über die alte Schotterstrasse den Tende hinauf, über die Assietta Kammstrasse, auf den Colle de Sommeiler auf 3000 Meter, auf den Jafferau und vieles, vieles mehr ...... Es war eine wunderbare Reise mit tollen Freunden die mir sicher sehr, sehr lange in Erinnerung bleiben wird.
teilweise "vieeeel" Geröll !
Mit dem Reisezug ab nach Verona
Unter uns befindet sich Genua
Robert im Vordergrund mit dem Christian
mein alter KTM Arai Helm - immer noch gut!
Tommy in unserem ersten Quartier
die ersten "Off Road Wegerl"
Pause muß auch sein :-)
Tommy beim Wäsche aufhängen
Michi bei einem "Rasterl"
...da ging`s ganz schön "weit" runter.
Eine Eselfamilie in einem kleinen Viatukt "quasi als ihr Stall
....wie kumm I do jetzt durch ???
Gemeinsame Streckenplanung durch die Eselsfamilie!
Ein Fort auf der Grenzkammstrasse.
Einige Bunker noch vom Krieg
die "alte Schotterstrasse auf dem Tende
Im Fort Central
Ein "Patscherl am Vorderrad !
...drei "arbeiten" - einer schaut zu !!!
Erschöpft nach einer "anstrengenden" Fahrt
....schwierig"
Sardisches Bier mit Tramenzini
Der Christoph
Christoph, Michi und Ich beim Abendessen
Robert mit einem "echt" guten italienischen Rotwein
Christian im Staube eingehüllt !
Tommy als "Fotomodell"
...na ja, ich auch :-)
Christian als "Oberkellner"
......gelernt
ist gelernt
viel Hetz haum ma g`hobt !
...durstige Brüder !!
...ab und zu wurden wir auf einen "Schluck" Rotwein eingeladen !
Kaffeepause im Hotel Jaffrau !
... am Colle del Sommeiler ganz knapp bei 3000 Meter Seehöhe
2971 Meter laut meinem Montana
Der Gletscher im Hintergrund
Zu Hause angekommen erst einmal alles vom Staub befreien :-)